Spritzguss von Silikonformteilen

Siltec ist führender Hersteller von Spritzgussteilen aus Feststoffsilikon (hochtemperaturvernetzendes Silikon – HTV) und Flüssigsilikon (Liquid Silicone Rubber – LSR).

Unser Maschinenpark umfasst über 20 moderne Spritzgussmaschinen unterschiedlichster Größen und Hersteller in verschiedenen Lagen. Diese erlauben eine hohe Flexibilität in der Fertigung und ermöglichen u.a. die Produktion von Silikonteilen mit einem Gewicht von weniger als 0,07 Gramm (Mikrospritzguss) bis hin zu 750 Gramm sowie 2-Komponenten (2K) Silikon-Spritzgussteile.

Unseren Kunden bieten wir individuelle Lösungen, die von höchsten Qualitätsstandards und Präzision bei der Verarbeitung und Fertigung gekennzeichnet sind.

Sie möchten sich zu unseren Spritzgussteilen aus Silikon beraten lassen oder eine Anfrage stellen?

Kontakt aufnehmen
Angebot anfragen

Silikon-Spritzguss bei Siltec

Unser breites Portfolio von Spritzgussanlagen ermöglicht die Produktion eines großen Spektrums unterschiedlicher Spritzgussformteile und O-Ringe, von Prototypen und Vorserien über kleine Losgrößen bis hin zur Serienproduktion.

Für kleine und mittelgroße Produktionen stehen manuelle und halbautomatische Anlagen zur Verfügung, die durch kurze Rüstzeiten und modulare Werkzeugkonzepte hohe Flexibilität in der Fertigung von Formteilen aus VMQ oder FVMQ Silikon bieten.

Für größere Serien stehen vollautomatische Spritzgussmaschinen zur Verfügung, auf denen kontinuierliche Produktionen von LSR (Liquid Silicone Rubber) oder HTV Formteilen möglich sind.

Wir stehen Ihnen während des gesamten Prozesses von der Werkzeugentwicklung über die Bauteiloptimierung zur Konstruktionsberatung für Ihr spezifisches Silikonformteil, seien es O-Ringe, Abdeckkappen oder Flachdichtungen aus Silikon, zur Seite.

Silikonteile für die Industrie

Individuelle Fertigung von Spritzgusswerkzeugen für Silikonformteile

Als Hersteller von Silikonformteilen, fertigt Siltec exklusive Werkzeuge. Von sehr preiswerten bis hin zu hoch qualitativen Werkzeugen mit langen Laufzeiten entspricht die Qualität der Werkzeuge den Anforderungen des Kunden.

Unsere Werkzeugkonstruktion verfügt über jahrelange Erfahrung in der Erstellung des passenden Konzepts für jedes Formteil. Die rheologischen Eigenschaften von Silikon und deren Auswirkungen für die Fertigungspräzision und Entformung werden von Anfang an berücksichtigt. Für Entwicklungsprojekte besteht die Möglichkeit, Prototypenwerkzeuge durch ein eigenes Rapid Prototyping-Verfahren zu erstellen, das die Fertigung von Formteilen im Originalmaterial zulässt.

Verarbeitetes Silikon, Normen und Materialeigenschaften

Wir verarbeiten für unsere Spritzgussartikel sowohl Feststoffsilikon (hochtemperaturvernetzendes Silikon – HTV) als auch aus Flüssigsilikon (Liquid Silicone Rubber – LSR). Abhängig von Ihren Anforderungen können Flüssigsilikone Platin oder Peroxid vernetzt werden.

Siltec produziert mit Silikon-Kautschuken (VMQ) und Fluor-Silikon-Kautschuken (FVMQ) und hat zudem umfangreiche Erfahrung in der Herstellung von Silikonformteilen aus unterschiedlichen Materialen, z.B. in der Kombination mit Metall- und Kunstoffteilen.

Siltec verfügt über einen geschlossenen Materialfluss für das Rohmaterial und eine sehr reine Verarbeitung der Artikel. Als Ihr kompetenter Partner fertigen wir Spritzgussteile gemäß vieler unterschiedlicher Konformitäten, welche sich den jeweiligen Anwendungsgebieten und die dafür geltenden Vorschriften richten. Unter anderem fertigen wir lebensmittelechte und biokompatible 2K-Spritzgussformteile nach FDA §177.2600 und Silikon-O-Ringe nach UL94 V0, HB oder V1/V2.

Hier finden Sie eine Übersicht zu den unterschiedlichen Normen und Materialeigenschaften.

Sie möchten sich zu unseren Spritzgussteilen aus Silikon beraten lassen oder eine Anfrage stellen?

Kontakt aufnehmen
Angebot anfragen

Verfahrensvorteile von Spritzgussartikeln

Das Technologieportfolio von Siltec ermöglicht die Fertigung einer großen Bandbreite von Abmessungen. Dickwandige oder großvolumige Silikonformteile können ebenso wie Formteile mit großen Abmessungen auf eigens dafür ausgelegten Anlagen gefertigt werden. Für Klein- und Mikroteile stehen Anlagen zur Verfügung, die auch geringe Schussgewichte mit hoher Präzision verarbeiten. Die Toleranzen der LSR und HTV Formteile sind entsprechend der Norm DIN ISO 3302-1 M2 oder des Kundenwunsches angelehnt.

Vertikalanlagen ermöglichen die Aufnahme von Einlegeteilen und Kernen, die mit Silikon ummantelt, umspritzt, beschichtet oder verbunden werden können.

Eine Reihe an verschiedene Oberflächenstrukturen sind nach Kundenwunsch möglich, u.a. Narbung, Hochglanz, Erodier- oder Ätz-Strukturen. Hier finden Sie eine Übersicht zu den möglichen Oberflächenmodifikationen.

Spritzgusskomponenten

Siltec produziert eine Vielfalt an verschiedenen Spritzgussartikeln aus Silikon in Deutschland. Genauere Informationen finden Sie unter den folgenden Produktseiten:

Biokompatible Silikon Produkte für Intensivmedizin und Verbrauchsartikel

Möchten Sie sich über unsere Silikonprodukte beraten lassen oder eine Anfrage stellen?