Viele unserer Kunden stellen Medizinprodukte und unterem anderem auch Beatmungsgeräte her. Diese sind gerade in der jetzigen kritischen Situation sehr wichtig für den Betrieb in Krankenhäusern und für die Gesundheitsversorgung.

Wir bei Siltec leisten mit allen Mitarbeitern unseren Beitrag dazu, um die Versorgungssicherheit gerade durch die Herstellung von Silikon-Beatmungsschläuchen und Silikon-Artikeln für die Intensivmedizin sicherzustellen. Durch die Einführung von zusätzlichen Produktionsschichten und flexiblen Arbeitszeitmodellen passen wir uns den akuten Bedarfen für größere und schnellere Lieferungen von medizinischen Silikon-Produkten an. Gleichzeitig bemühen wir uns, die Zahl der Mitarbeiter pro Produktionsschicht zu begrenzen, um alle Abläufe mit den notwendigen Individualabständen zu gewährleisten.

So stellen wir sicher, dass kritische Silikon-Produkte hergestellt werden und alle, die dabei mithelfen, gesund bleiben.

Wenn Sie oder Ihr Unternehmen versorgungskritische Silikon-Bedarfe haben, stehen wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis, dass Anfragen derzeit nach ihrer Dringlichkeit bearbeitet werden.