Kürzlich erhielt Siltec Besuch einer dritten Jahrgangsstufe von Auszubildenden, die in der Gewerblichen Schule in Ehingen zu Verfahrensmechanikern für Kunststoff- und Kautschuktechnik ausgebildet werden. Ziel des Besuchs war es, den Auszubildenden einen praktischen Einblick in die Welt der Silikonverarbeitung zu bieten.

Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren Geschäftsführer, Dr. Zylka, wurde den Besuchern ein Überblick über den Werkstoffstoff Silikon vermittelt, seinen besonderen Eigenschaften und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Die Auszubildenden waren von der weiten Verbreitung von Silikonen im täglichen Leben sowie der großen Produktvielfalt und verschiedenen Fertigungstechnologien von Siltec überrascht.

In der anschließenden Betriebsführungen konnten sich unsere Besucher auch ein praktisches  Bild unseres Unternehmens, den Anlagen und den Fertigungsmethoden machen. Beim gemeinsamen Mittagessen in unserer Cafeteria fand ein reger Austausch zwischen den jungen Auszubildenden und unseren Fachkräften statt.

Am Ende des Besuchs wurden die Berufsschüler im Rahmen eines Gewinnspiels eingeladen die Anzahl von Silikonformartikel in einem Gebinde zu schätzen. Einige der Auszubildenden kamen dem tatsächlichen Wert sehr nahe und die drei besten wurden mit Sachpreisen prämiert.

Siltec hat den angehenden Fachkräften gerne die Fertigung und Perspektiven zu Silikonkomponenten gezeigt und freute sich über das rege Interesse der Auszubildenden.