Modifikation von Oberflächen aus Silikon

Um den hohen Anforderungen an unsere Silikonprodukte gerecht zu werden, setzt Siltec modernste Verfahren für die Oberflächenbehandlung ein. Durch Modifikation von Silikonoberflächen hinsichtlich der chemischen Zusammensetzung oder der physikalisch-chemisch Mikrostruktur lassen sich die Eigenschaften unserer Silikonprodukte individuell nach Kundenwunsch anpassen.

Sie möchten sich zu unseren Möglichkeiten zur Oberflächenmodifikation beraten lassen oder ein Angebot anfragen?

Kontakt aufnehmen
Angebot anfragen

Oberflächenbehandlung von Silikonprodukten

Durch Beschichtung und Veränderung der chemischen Eigenschaften der Silikonprodukte können verschiedene Modifikationen erzielt werden. Erzielbare Eigenschaften sind:

  • erhöhte Gleitfähigkeit / geringer Gleitreibungskoeffizient / weniger Widerstand
  • geringe oder hohe Adhäsion
  • Narbungen
  • Hochglanz
  • Erodier oder Ätz-Strukturen
  • besondere Klebeeigenschaften
  • sensitive / sanfte Oberflächen mit angenehmer Haptik
  • besondere Glätte
  • hohe Durchscheinbarkeit
  • hoher Transmissionsgrad / hohe Transluzenz

Resultierende Vorteile aus der Behandlung von Silikonoberflächen

Mit Oberflächenmodifikation lassen sich auch silikonuntypische Oberflächeneigenschaften erzielen, um die Vorteile des Silikons selbst in entlegenen Anwendungsfeldern nutzen zu können.

Für eine angenehmere Haptik unserer Silikonprodukte gerade in der Medizintechnik kann durch Modifikation der Oberflächenstruktur auch die Glätte oder Rauigkeit verändert werden. So kann beispielsweise ein angenehmerer Tragekomfort von Pflastern oder Wundaufdeckungen erzeugt werden.

Beinahe alle Silikonprodukte von Siltec können auf Anfrage angepasst werden, von Silikonspritzgussartikeln bis hin zu Silikonplatten.

Möchten Sie sich über unsere Silikonprodukte beraten lassen oder eine Anfrage stellen?