Durch steigende regulatorische Anforderungen im Medizin-, Lebensmittel- und Pharmabereich (z.B. MDR 2017/745) rücken eindeutige und unverlierbare Kennzeichnungen für Produkte (UDI, Unique Device Identification) immer stärker in den Fokus. Mit der kürzlich bei Siltec in Betrieb genommenen Lasermarkierstation bieten wir Ihnen ab sofort die Möglichkeit Silikonextrudate aller Art wie zum Beispiel Silikonschläuche, Silikonschlauchstücke, Silikonprofile und LSR-Formteile mittels Laser zu kennzeichnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation, kurz Laser, ist eine technisch gesteuerte Art Licht mit einer bestimmten Wellenlänge, Phasenlage und Intensität zu erzeugen, das durch geeignete Optiken auf sehr kleine Punkte fokussiert werden kann.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Beschriftungen oder Markiermethoden, wie Tampon- oder Inkjetdruck lässt sich eine einmal getätigte Lasermarkierung nicht abwischen, oder abreiben.  Für viele Farbeinstellungen bieten wir die Markierung mit maschinenlesbarem Code (Barcode, Datamatrix, QR-Code) an.

In nahezu allen Fällen ist die Markierung in Klarschrift und Firmenlogos möglich. Selbst transluzente Produkte können mit dem Laser markiert werden.

Kontaktieren Sie uns gerne, wie wir auch Ihre Silikonkomponente ganz individuell beschriften können.