Fertigungsverfahren und -methoden bei Siltec

Siltec hat über 40 Jahre Erfahrung in der Herstellung und Entwicklung unterschiedlicher Silikonkomponenten. So fertigen wir Silikonteile aus unterschiedlichen Materialtypen, die unterschiedliche Materialeigenschaften haben und konform mit vielen Normen sind.

Mochten Sie sich zu unseren Fertigungsverfahren und -methoden von Silikonkomponenten beraten lassen oder eine Anfrage stellen?

Kontakt aufnehmen
Angebot anfragen
Siltec Stern Silkonformteil verschiedene Shore

Materialtypen und Konformitäten von Siltec

Für die Herstellung der Silikonkomponenten verwendet Siltec verschiedene Silikonkautschukmischungen. Diese sind in diversen Farben verfügbar und können im Produktionsprozess abhängig von Ihren Anforderungen unterschiedlich katalysiert oder vernetzt werden.

Insgesamt bietet Siltec eine nahezu endlose Liste an unterschiedlichen Normen, Konformitäten und Materialeigenschaften.

Mehr zu Materialtypen und Konformitäten

Fertigungsverfahren für Silikonartikel

Silikon-Extrusion

Mittels des Herstellungsverfahrens der Extrusion fertigt Siltec Schläuche, Dichtungen, Profile und Schnüre in unterschiedlichen Shorehärten und mit einer großen Spannweite an diversen Maßen. Unsere hauseigene Werkzeugherstellung ermöglicht kundenspezifische Profilquerschnitte und unser Technologieportfolio ermöglicht auch die Umsetzung von speziellen Anforderungen durch die Koextrusion oder die Einlage von Gewebeverstärkungen.

Mehr zur Extrusion

Silikon-Spritzguss

Formteile, Dichtungen, O-Ringe und Platten aus LSR oder HTV Silikon können durch das Spritzgussverfahren hergestellt werden. Bei Siltec fertigen wir individuelle Spritzgusswerkzeuge und ermöglichen durch unser breites Portfolio an Spritzgussanlagen die Produktion einer großen Bandbreite von Abmessungen sowie unterschiedlichen Losgrößen.

Mehr zum Spritzguss

Silikonverguss

Mittels des Vergussverfahrens können verschiedene Bauteile mit RTV-Silikonen umgossen werden. Dieses Verfahren wird beispielsweise bei temperatursensitiven Elektronikbauteilen und in der Medizintechnik angewandt. Klassische Silikonprodukte, die mittels des Vergussverfahrens gefertigt werden, sind daher häufig „intelligente“ Bauteile mit eingebauter Elektronik.

Mehr zum Verguss

Konfektionierung von Silikonbauteilen

Neben den Standardproduktionsverfahren bietet Siltec die Möglichkeit Silikonprodukte nach Kundenwunsch zu konfektionieren. Silikonteile können veredelt, zurechtgeschnitten, erweitert und geklebt werden um z.B. Beatmungsschläuche, Dichtungsrahmen oder aufblasbare Dichtungen zu fertigen.

Mehr zur Konfektionierung
Rapid Prototyping von peroxidischvernetzten Silikon Werkzeugen

Rapid Prototyping und 3D-Druck

Rapid Prototyping

Siltec verfügt über ein eigenes Rapid-Prototyping-Verfahren für die Herstellung von Musterwerkzeugen. Die aufwändige Werkzeugherstellung aus Metall entfällt bei der Bemusterung. So können wir Musterteile zeitnah und kostengünstig zur Verfügung stellen.

3D-Druck

Der 3D-Druck bringt viele Vorteile mit sich mit. Einerseits können Werkzeuge im Zuge von Rapid Prototyping schneller gefertigt werden. Andererseits können komplexe Geometrien, die bei anderen Fertigungsverfahren schwer zu realisieren sind, hergestellt werden, u.a. Hinterschnitte, Hohlräume und Bohrungen.

Mehr zum 3D-Druck und Rapid-Prototyping

Zusätzliche Dienstleistungen für Silikonprodukte

Kennzeichnung und Markierung

Silikonprodukte von Siltec können mittels Lasermarkierung, Inlinedruck und Tampondruck markiert werden. Hierbei können verschiedene Informationen auf Ihre Silikonprodukte gedruckt werden, u.a Seriennummer, Herstelldatum, Logos oder Barcodes ermöglichen somit eine Unique Device Identification (UDI).

Mehr zur Kennzeichnung und Markierung

Oberflächenmodifikation von Silikon

Die Eigenschaften der Silikonkomponenten von Siltec lassen sich durch Oberflächenmodifikationen individuell nach Kundenwunsch anpassen. Veränderungen der chemischen Eigenschaften oder Beschichtungen können den Silikonprodukten u.a. eine hohe Transluzenz, besondere Klebeeigenschaften, eine besondere Glätte oder Rauigkeit verleihen.

Mehr zur Oberflächenmodifikation

Prozessqualifikation

Hohe Qualitätsanforderungen erfordern stabile Fertigungsprozesse. Siltec stellt umfassende Möglichkeiten zur Prozessfähigkeitsprüfung zur Verfügung. Von CpK-Analysen bis zu kompletten IQ/OQ/PQ-Durchführungen legen wir gemeinsam mit unseren Kunden den geeigneten Umfang für das jeweilige Produkt fest.

Möchten Sie sich über unsere Silikonprodukte beraten lassen oder eine Anfrage stellen?
Kontakt aufnehmen
Angebot anfragen