Die Allgäuer Zeitung befasst sich mit unserem Einsatz in der Produktion der Silikon Beatmungsschläuche. Wegen der Corona-Krise hat Siltec seine Produktion umgestellt und fokussiert. Wir tun alles, um die hohe Nachfrage zu bedienen. Die Silikon Beatmungsschläuche werden dringend für die Behandlung von Covid-19 Patienten auf Intensiv-Stationen im Krankenhaus benötigt.

Um den Bedarf so schnell wie möglich zu erfüllen haben wir weiteres Personal für die Produktion der Silikon Beatmungsschläuche geschult und zusätzliche Produktionsschichten eingeführt. Der Betrieb läuft nun rund um die Uhr und macht auch am Wochenende oder an Feiertagen keinen Halt.

Alle ziehen an einem Strang und wir sind stolz auf den Einsatz und die persönliche Bereitschaft aller Beteiligten. Um die persönliche Gesundheit der Mitarbeiter zu schützen, hat das Unternehmen verschiedene Arbeitszonen eingerichtet. Jede Arbeitszone hat einen separaten Eingang, so dass Mitarbeitergruppen in ihrer Größe begrenzt sind und ausreichend Abstand gehalten wird.

Laden Sie sich hier den Artikel der Allgäuer Zeitung herunter (Mit freundlicher Genehmigung der Allgäuer Zeitung).

Finden Sie hier mehr Details zu unseren Silikon Beatmungsschläuchen.