Erweiterung der europäischen Präsenz und der materialwissenschaftlichen Technologie durch neue Fähigkeiten und Innovationen im Bereich Silikon.

München, Deutschland – 20. Oktober 2021 – Die Boyd Corporation, ein weltweit führender Innovator von technischen Werkstoffen und Wärmemanagementtechnologien, gab heute die Übernahme von Siltec bekannt, einem in Weiler, Deutschland, ansässigen Spezialisten für Silikonmischungen für kundenspezifische Produkte in der hochregulierten medizinischen Industrie. Die Akquise vertieft und diversifiziert das materialwissenschaftliche Portfolio von Boyd und erweitert die europäische Präsenz des Unternehmens.

„Das engagierte Team von Wissenschaftlern und Technologen bei Siltec erweitert die Kompetenzen von Boyd im Bereich der Silikon-Materialwissenschaft und in der medizinischen Industrie. Wir werden dieses Fachwissen nutzen, um Innovationen im gesamten Materialportfolio von Boyd und in angrenzenden, wachstumsstarken Märkten wie der Industrietechnik, der Elektromobilität und Cloud-Rechenzentren zu beschleunigen, in denen Kunden hochtemperaturbeständige und langlebige Lösungen benötigen“, sagte Boyd-CEO Doug Britt.

Boyd investiert weiterhin in wertorientierte Innovation und Technologie, um für seine Kunden eine marktfähige Differenzierung zu schaffen. Das Hinzufügen des Fachwissens im Bereich der Silikon-Compoundierung stärkt Boyds tiefgreifendes Wissen in der Materialwissenschaft und erweitert seine kundenspezifische Materialherstellung, die für ein Gleichgewicht zwischen hoher Leistung, Nachhaltigkeit und schlanker Fertigung optimiert ist. Boyds robuste globale Fertigungspräsenz, seine Design-Expertise und das Rapid Prototyping helfen den Kunden, die Zeit bis zur Markteinführung zu verkürzen, die globale Agilität zu erhöhen und die regionale Reaktionsfähigkeit zu verbessern.

„Wir freuen uns, talentierte Mitarbeiter, zusätzliche Tätigkeiten und neue Kunden in Europa hinzuzugewinnen, einer Region, in der wir uns stark engagieren, um weiteres Wachstum zu erzielen. Die Fertigung bei Siltec erweitert unsere Präsenz in Deutschland und der Tschechischen Republik“, sagte Boyd European Managing Director Joop Ruijgrok.

Über die Boyd Corporation

Die Boyd Corporation ist ein weltweit führender Innovator von Technologien in den Bereichen Materialwissenschaft, technische Materialien und Wärmemanagement, die die kritischsten Anwendungen unserer Kunden abdichten, schützen, verbinden und kühlen. Wir setzen die Wissenschaft ein, um ehrgeizige Leistungsziele zu erreichen. Boyd ist Architekt für Materialinnovationen und kombiniert Technologien auf neuartige Weise, um das Mögliche neu zu definieren. Wir gewinnen einen beispiellosen Einblick in die Technologie und lösen komplexe Herausforderungen in den führenden Branchen, die wir bedienen. Unsere Lösungen maximieren die Leistung der 5G-Infrastruktur und der modernsten Rechenzentren der Welt, verbessern die Zuverlässigkeit und erhöhen die Reichweite von Elektrofahrzeugen und autonomen Fahrzeugen, verbessern die Genauigkeit modernster persönlicher Gesundheits- und Diagnosesysteme, ermöglichen leistungskritische Flugzeug- und Verteidigungstechnologien und beschleunigen Innovationen in der nächsten Generation von Elektronik und Mensch-Maschine-Schnittstellen. Das Herzstück von Boyds globaler, groß angelegter Produktion ist das Engagement für den Schutz der Umwelt durch nachhaltige, ressourcenschonende Abläufe, die Abfälle reduzieren und den CO2-Fußabdruck minimieren.